Seit einiger Zeit wird heftig diskutiert, ob Instagram eine Scheinwelt ist oder nicht. Was ist echt und was ist nicht echt in den schönen, hellen, fast unrealistischen Instagram Bildern? Wo liegt die Grenze zwischen Scheinwelt und Wahrheit? Ist alles nur gestellt? Kann das auch eine Gefahr für junge Menschen sein? Ist die Instagram Fake Welt unsere neue Realität? Alles nur geschminkt?

Jeder kennt sie – die perfekten Instagram Welten. Helle, leuchtende Bilder, traumhaft schöne Orte. Märchenhafte Sonnenuntergänge an paradiesischen Stränden. Spektakuläre Stadtaufnahmen. Traumhaft schöne, ewig junge Menschen, die sich nur von Beeren, Waffeln und Macarons zu ernähren scheinen – oder zur Abwechslung von Burgern und Pommes, bleiben aber dabei trotzdem super schlank. Kleidung oder Accessories nur von Premiummarken, als ob es keine anderen gäbe. Ach ja, und die Handtaschen zum Preis von einem gebrauchten Kleinwagen nicht vergessen!

Instagram Fake Welt – ein ernsthaftes Problem?

Ich kann mir gut vorstellen, dass manche Menschen sich die Frage stellen, ob das alles echt ist. Oder sich sogar darüber aufregen. Das reale Leben sieht wenig nach der Instagram Fake Welt aus. Sogar im Gegenteil – die reale Welt sieht oft so aus, als ob sie ein wenig Bildbearbeitung doch ganz gut vertragen könnte. Ganz ehrlich, ich hätte schon gerne so eine Zauber-App mit der ich den verregneten Tag in einen strahlenden, mit rosa Himmel verwandeln könnte. Oder die langweiligen, einheimischen Tannen und Buchen in Palmen. Und statt mir jeden Tag die Bauchmuskeln eine ganze Stunde lang zu trainieren, hätte ich lieber eine zusätzliche Flacher-Bauch-App.

Die Instagram Welt regt Diskussionen an. Viele machen sich Gedanken darüber. Es gibt unzählige Artikel im Netz, wo aufgedeckt wird, mit welchen Tricks Instagram Bilder erstellt werden. Es scheint wirklich ein ernsthaftes Problem zu sein. Und wenn ich zusehe, wie sich die Spirale der Empörung über die Instagram Fake Welt immer weiter dreht, stelle ich mir auch einige Fragen.

Instagram Fake Welt – Kunst oder Realitätsverzerrung?

Ich frage mich zum Beispiel, ob alle die sich darüber aufregen, das auch ernst meinen. Um Instagram Bilder als Bedrohung für die Realität zu sehen, muss man Schwierigkeiten haben zwischen der realen und der künstlich erschaffenen Welt zu unterscheiden. So kann man sich auch über Picasso Bilder aufregen, weil sie nicht der Realität entsprechen. Man spricht auch davon, dass die Instagram Welt eine Gefahr für junge Menschen ist, weil sie falsche Vorbilder und falsche Werte liefert. Da kann ich darüber auch nur den Kopf schütteln. Vorbilder und Werte sollten den jungen Menschen von ihren Eltern vermittelt werden und nicht durch Medien oder Instagram. Wollen sie die Erziehung ihrer Kinder Instagram überlassen? Ernsthaft?

Ich gebe zu, die Welt da draussen hat bestimmten Einfluss auf junge Menschen. Einfluss ist aber nicht gleich Prägung. Wenn innerhalb einer Familie das Wertesystem stimmt, kann kein Instagram falsche Werte vermitteln. Ich habe selbst eine zwölfjährige Tochter, die gerade in dem Alter ist, wo man für alle möglichen Einflüsse ziemlich offen ist. Als Tochter einer Bloggerin ist sie wahrscheinlich noch stärker mit der ganzen Instagram Fake Welt konfrontiert, als andere Kinder in ihrem Alter. Und ich sehe es als meine Aufgabe ihr zu erklären, dass die Bilder von magersüchtigen Mädels in Instagram ein Zeugnis von deren gestörtem Verhältnis zum eigenen Körper sind. Sie sind schon mal auf gar keinen Fall ein Vorbild. Ich erkläre ihr, dass wenn man sich selbst liebt, pflegt und achtet, wird man sich niemals in einen Hungernotzustand treiben. Dass man eigene Wertigkeit nicht nur auf dem Äußeren, sondern auch auf der inneren Wertigkeit aufbaut. Und, und, und…

Die Instagram Fake Welt ist eine Sehnsucht nach dem Paradies

Es ist eine Aufgabe für Jahre – einem Teenager die richtigen Werte zu vermitteln. Um das zu tun, muss man sich selbst erst gut in der Welt orientieren können. Sonst bleibt wirklich die Erziehung Instagram überlassen. Man darf auch nicht vergessen, dass Instagram teilweise von einer Spaß-App zu einer Werbeplattform mutiert ist. Werbung zeigt uns nicht, wie etwas ist, sonder sie zeigt uns, wie etwas sein könnte. Aber die Instagram Welt ist nicht reine Werbung, sie ist auch eine Plattform, in der sich alle künstlerisch austoben dürfen. Meine Instagram Bilder sehe ich als reine Kunst. Wenn Picasso die Gesichter in seinen Gemälden verzerrt hat, dürfen wir auch die Fotos mit den Apps und Bildbearbeitung verzerren. Ob unsere Fotos auch den künstlerischen Wert von Picasso Bildern haben, wird sich erst ein paar Jahrzehnte später zeigen.

In der schönen Instagram Fake Welt sehe ich auch eine gewisse Sehnsucht nach dem Paradies. Diese Sehnsucht hatten Menschen schon immer, weil Alltag und alle möglichen Sorgen den Ausgleich immer gebraucht haben. Vielleicht waren die letzten Jahrzehnte zu sehr mit der Realität überladen? In den Achtzigern war das Thema Umweltverschmutzung sehr präsent. In den Neunzigern Armut in der Welt. Heute sind wir stark mit den Flüchtlingsthemen konfrontiert. Jedes mal, wenn ich den Fernseher einschalte, bekomme ich das Gefühl, dass die Welt zu Grunde geht. Ist es uns vielleicht einfach zu viel geworden? Da bietet die Instagram Welt auf ihren rosa Wolken eine perfekte Zuflucht.

Die Realität hat nicht nur ein Gesicht, sondern mehrere

Wie ich schon einmal geschrieben habe, man muss auch aussteigen können. Die Realität hat nicht nur ein Gesicht, sondern mehrere. Sich in der schönen Instagram Welt zu verlieren wäre genauso schräg, wie mit unrasierten Achseln und müffelnd rumzulaufen, nur weil das „natürlich“ ist. Es gibt eine unzählige Vielfalt an Realitäten, die alle Platz im Leben haben könnten. Sie miteinander zu vermischen finde ich am schönsten. Zum Beispiel, in perfekten Instagram Bildern die ungeschminkte Realität manchmal durchblicken zu lassen und das alltägliche Leben etwas mit Instagram Schönheit und Sorglosigkeit zu schmücken. Wäre das nicht die perfekte Mischung? Sieht ihr das auch so?

 

Instagram Fake Welt - Schein und Wahrheit La Blonde Blog München

Instagram Fake Welt La Blonde Blog

Instagram Fake Welt Traumwelt La Blonde Blog

Instagram Fake Welt Instafame La Blonde Blog

Tags:
13 Kommentare