Seidiges Haar und strahlend schöne Haut erzählen die ganze Lebensgeschichte einer Frau. Über ihre Einstellung zu sich selbst und ihre Prioritäten im Leben. Für mich persönlich bedeutet Pflege viel mehr, als nur gutes Aussehen. Pflege ist ein Ritual, fast schon Meditation. Es ist eine Möglichkeit von allen alltäglichen Sorgen abzuschalten und sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Eine Frau braucht viel Pflege. Winterliche Kälte, sommerliche Hitze und die Schadstoffe in der Luft strapazieren Haut und Haare. Und dies wiederum hat Auswirkungen auf Wohlfühlgefühl und Aussehen. Regelmäßig werde ich danach gefragt, welche Gesichtscreme oder Haarpflege ich verwende. Deshalb offenbare ich heute meine kleinen Geheimnisse 😊 und meine Top 10 Pflegeprodukte.

Wenn man mir die Frage stellen würde, was ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde, könnte ich die Frage sofort beantworten. Einen großen Koffer mit Cremes, meine Haarbüsten und alle mögliche Arten von Haarpflege! Gerade auf einer einsamen Insel hätte ich viel Zeit mich zu pflegen 😉. Aber gleichgültig wohin die Reise geht: Ich verreise nur, wenn ich mein komplettes Badezimmer einpacken darf. Es gab schon mal lustige Konversationen mit Freunden, als wir über eine Abenteuerreise nach Afrika gesprochen hatten. Die Vorstellung, dass andere Mitreisende ihre Rücksäcke eher mit Konserven und diversem Equipment packen, und ich stattdessen einen Koffer voller Pflegeprodukte mitnehme, war ziemlich amüsant.

Gepflegte Haare und schöne Haut sind die beste Kleidung.

Aber auch wenn ich nicht Abenteuerreisen in der Wildnis mache, sondern ganz normal nach Mykonos fliege, habe ich jedes mal Bedenken am Flughafen, ob mein Koffer die zugelassene Gewichtsgrenze nicht überschreitet, weil er mit allen möglichen Fläschchen bepackt ist. Und meinen riesigen schweren Föhn muss ich auch immer mitnehmen. Obwohl ich noch nie in meinem Leben ein Hotelzimmer ohne Föhn gesehen habe. Lieber nehme ich nur eine Short und nur eine Bluse in den Urlaub mit. Aber dafür habe ich mehr Platz im Koffer und kann meine komplette Pflege mitnehmen. Denn ich bin überzeugt davon, dass gepflegte Haare und schöne Haut die beste Kleidung sind! Alle Marken, die ich heute vorstelle, sind langzeitige Freunde. Manche Produkte verwende ich seit ca. 7 Jahren, manche seit 15. Und noch immer bin ich mit den Ergebnissen total zufrieden! Aber jetzt genug geredet. Schaut lieber in mein Badezimmer!

La Blonde Blog Top 10 Pflegeprodukte Gesicht und Haare

Top 10 Pflegeprodukte: Haarpflege

Fangen wir mit den Haaren an. Bisher die beste Haarpflege-Linie, die ich entdeckt habe, war und bleibt L’Occitane Aromachologie Repair. Das Shampoo verleiht den Haaren besonderen Glanz. Und was auch ganz wichtig ist – es macht die Haare nicht schwer. Früher habe ich mehrere Shampoos ausprobiert und das Ergebnis war fast immer gleich: in den Shampoos enthaltene Silikone machen das Haar schwer und pflegen es nicht wirklich, sondern ummanteln es mit Silikon. Aromachologie Repair Shampoo dagegen pflegt die Haare mit 5 ätherischen Ölen und Vitamin B5 sehr gut. Da ich gerne und viel im Süden bin, sind meine blondierten Haare oft der starken Sonne ausgesetzt. Eigentlich ist es ein Härtetest für die Haarpflege. Wenn meine Haare, die sich sonst wie Stroh anfühlen, weich und glänzend sind, ist die Pflege wirklich gut.

Nach dem Waschen und bevor ich anfange die Haare zu föhnen, massiere ich das L’Occitane Aromachologie Reparierendes Haaröl in die Haare, und vor allem in die Haarlängen. Das macht die Haare weich und glänzend. Und nach dem Föhnen, in die fertige Frisur – eine kleine Menge nährendes Konzentrat Karitè von Rene Furterer.

L'Occitane Shampoo Top 10 Pflegeprodukte La Blonde BlogL'Occitane Haarspülung Top 10 Pflegeprodukte La Blonde BlogL'Occitane Haarmaske Top 10 Pflegeprodukte La Blonde BlogL'Occitane Haaröl Top 10 Pflegeprodukte La Blonde BlogRene Furterer Karite Top 10 Pflegeprodukte La Blonde Blog
Aromachologie
Repair
Shampoo
Aromachologie
Repair
Haarspülung
Aromachologie
Repair
Maske
Aromachologie
Reparierendes
Haaröl
Nährendes
Konzentrat
Karitè

Gesichtspflege

Gesichtspflege ist ein sehr umfangreiches Thema. Ich erzähle heute von meinen absoluten Lieblingsprodukten und in einem darauffolgenden Blogpost – über Gesichtsreinigung. Meine tägliche Pflege fange ich mit dem Thermalwasser von Avéne an. Ich benutze es anstelle des Leitungswassers fürs Gesichtwaschen. Das heilende Thermalwasser mit einem pH-Wert von 7,4  ist reich an Spurenelementen, lindert Rötungen und schütz von freien Radikalen. Schutz vor freien Radikalen ist auch Schutz vor vorzeitigen Hautalterung.

Es ist viel effektiver erst gar nicht zu altern, statt später die Zeichen der Zeit zu beseitigen.

Neben Thermalwasser gehören zu meinen Lieblingen Exquisâge Beauty Revealing Serum und Jasmin Öl von Darphin. Darphin ist eine Hautpflegelinie aus Paris, in die ich schon seit 15 Jahren verliebt bin. Das besondere an Darphin Produkten ist die leichte Konsistenz, die die Haut nährt, aber nicht zu fettig werden lässt. Selbst für die Haut mit Rötungen und Hautirritationen sind Darphin Produkte perfekt. Besonders gerne mag ich die Gesichtsmaske mit Kamelie. Selbst wenn ich einen schweren Tag hatte, zaubert die Maske ein Wunder ins Gesicht. In einer Viertelstunde schaue ich dann wieder aus wie nach einer Woche Urlaub. Ein absolutes Must-have! Sehr wichtig ist auch die Lippenpflege. Mein Lieblingsprodukt für die Lippen ist Néroli & Orchidée Lippenbalsam von L’Occitane – als Basis für den farbigen Lippenstift oder einfach als Pflegebalsam.

Avene Thermalwasser Top 10 Pflegeprodukte La Blonde BlogDarphin Serum Top 10 Pflegeprodukte La Blonde BlogDarphin Jasminöl Top 10 Pflegeprodukte La Blonde BlogL'Occitane Lippenpflege Top 10 Pflegeprodukte La Blonde BlogDarphin Gesichtsmaske Top 10 Pflegeprodukte La Blonde Blog
Avéne
Thermalwasser
Spray
Darphin Exquisâge
Beauty Revealing
Serum
Darphin
Aromapflege
Jasmin Öl
L’Occitane
Néroli & Orchidèe
Lippenbalsam
Darphin
Kamelie
Maske

Meine Top 10 Pflegeprodukte sind nur ein Teil von Pflegeprodukten, die ich liebe. Jetzt wird es langsam verständlich, wieso mein Koffer am Flughafen gerne die zugelassene Gewichtsgrenze überschreitet, nicht wahr? Und trotzdem sehe ich nicht allein diese Mittel fürs gute Aussehen verantwortlich. Es ist nur ein Teil davon. Genauso wichtig ist gute Laune, die Fähigkeit die Dinge im Leben nicht zu ernst zu nehmen und Neugier auf Neues. Aber mehr dazu – im nächsten Blogpost.

Welche Pflegeprodukte sind eure absolute Lieblinge? Lässt mich das wissen, ich würde mich freuen etwas Neues zu entdecken!

Top 10 Pflegeprodukte Shampoo La Blonde Blog

Top 10 Pflegeprodukte Lippenpflege La Blonde Blog

Top 10 Pflegeprodukte L'Occitane La Blonde Blog

Ach ja, und wenn es um verwöhnen, pflegen oder bürsten geht, ist mein Kater Findus sofort dabei!

Top 10 Pflegeprodukte Kater Findus La Blonde Blog

 

Tags:
2 Kommentare