Mykonos Travelguide La Blonde Blog Greece

Mykonos Travelguide La Blonde Travel Blog

Mykonos Travelguide La Blonde best Restaurants

Träumt ihr von einem Ort, wo der Sommer endlos ist und nie zu Ende geht? Träumt ihr von einem Ort, wo Sorglosigkeit, gute Laune und Partystimmung zuhause sind? Von einem Ort, wo das Authentische und das Moderne ineinander verschmelzen? Wo es das beste Essen und die schönsten Menschen gibt? Ein Ort, der so bezaubernd ist, dass er ewig in Erinnerung bleiben wird? Klingt ziemlich nach Paradies, stimmt’s? Ja, das ist Mykonos! Ich zeige euch die schönste Insel, meine absolute must-have-holiday-destination in meinem Mykonos Travelguide. Ihr werdet euch in Mykonos verlieben!

Es passiert mir jedes Jahr: ich habe Mykonosweh. Eigentlich geht’s mir rund um das ganze Jahr so, sobald ich in Mykonos wieder in das Flugzeug Richtung München steige. Mykonos verändert einen, Mykonos macht mich zu einer besseren Version von mir selbst – frei, glücklich und ewig jung. Auf Mykonos bleibt die Zeit tatsächlich stehen. In mancher Hinsicht ist sie stehen geblieben, als Mykonos noch eine Insel der Fischer war. Heute ist sie allerdings eine ziemlich luxuriöse Insel, nicht umsonst chillt dort der ganze Jetset im August. Aber das Authentische ist erhalten geblieben, und dieser Mix verschafft der Insel ein bezauberndes Flair.

Wie jedes Jahr bin ich diesen Sommer wieder nach Mykonos geflogen. Und als ich dort alle meine Lieblingsrestaurants, meine Lieblingsläden und Lieblingsorte aufgesucht habe, dachte ich: das möchte ich mit euch teilen! Ich kenne einige absolute Top-Locations in Mykonos, und es wäre voll schade dieses Wissen nur für mich zu behalten. Ich habe auf Mykonos kaum etwas erlebt oder gesehen, was man nicht als hervorragend bezeichnen kann. Ein Kellner an der Hotelbar hat mir mal zugeflüstert, dass es in Mykonos gar keine schlechten Restaurants gibt, weil die Insel dafür viel zu klein ist. Und das stimmt! Die besten Garnelen, die besten Steaks und die besten Weine gibt’s hier.

Mykonos Stadt ist nicht sehr groß, eigentlich genau richtig. Mit unzähligen kleinen weißen Gassen und verwinkelten Strassen, mit vielen Läden, Cafés und Restaurants. Ich finde es jedes mal erstaunlich, wie viele schöne Menschen man dort sieht! Hier kann ich endlich alle meine Kleider auspacken ohne gefragt zu werden ob ich heute in die Oper gehe. Es gibt aber auch eine andere Seite von Mykonos: die authentische. Kleine Restaurants mit einfacher, aber besonders leckerer Küche. Meistens liegen sie etwas weiter auf der Insel verstreut und sind gut mit dem Roller zu erreichen. Einen Roller zu mieten würde ich euch unbedingt empfehlen! Es gibts nichts Schöneres als die Küstenstraße der Sonne hinterher zu fahren. Vor allem bei der Abenddämmerung, wenn die Kräuter auf den kargen Hügeln anfangen besonders intensiv zu duften!

Mykonos Travelguide: Food

Kastro’s – in einer Gasse verstecktes Restaurant mit Blick auf die Mühlen. Am liebsten mag ich die Sitzbank draußen, ganz nah am Wasser. Perfekt geeignet für einen Drink oder Snack zwischendurch.

M-eating ist ein Gourmetrestaurant mitten in der Shoppingmeile. Griechische Küche auf eine sehr feine Art. Mein Lieblingsplatz ist auf der Terrasse, wo ich beim Essen den Touristenstrom beobachten kann und das Gefühl habe mittendrin im Leben zu sein.

Kalita ist auch ein Gourmetrestaurant, dieses mal aber versteckt in einem Innenhof. Exklusive Küche, allein vom Lesen der Speisekarte bekomme ich schon Gänsehaut! Übrigens meine besten Garnelen in Griechenland habe ich hier gegessen!

Myconian Utopia ist mein absoluter Platz Nummer eins! Atemberaubendes Design, Spitzenküche und Spitzenservice, spektakulärer Blick auf das Ägäische Meer. Utopia ist auf alle Fälle ein Abendkleid wert! Als ich letztens dort zum Abendessen war, fand ich die Erlebnisse so überwältigend, dass ich angefangen habe an die griechischen Götter zu glauben, die das Utopia offenbar geschaffen haben! Und für Diejenigen, die mit einem eigenen Hubschrauber anreisen, gibt es hier einen Landeplatz. Falls man keinen Hubschrauber hat, könnte man hier einen mieten. 😊

Mykonos Travelguide Vera Hutterer La Blonde Travel Blog

Mykonos Travelguide Kastros Bar La Blonde Blog

Mykonos Travelguide Kastros Restaurant La Blonde Blog

Mykonos Travelguide: Shopping

Die Jorjy Boutique habe ich letztes Jahr entdeckt und seitdem muss ich immer wieder dort vorbeischauen. Dass ich die Boutique so mag, liegt nicht nur an der gut zusammengestellten Kollektion. Die Jungs im Laden sind total nett und wissen wirklich gut, wie Stilberatung funktioniert. Mein schönstes Sommerkleid habe ich hier bekommen. Einer von ihnen hat einfach ein Kleid von der Stange genommen, ich habe es anprobiert und es hat perfekt gepasst!

Mykonos Travelguide La Blonde Blog Vera Hutterer

Mykonos Travelguide Jorjy Boutique La Blonde Blog

Mykonos Travelguide La Blonde Blog Shopping Guide

Mykonos Travelguide: Kunst

Die Rarity Gallery ist eine meiner schönsten Entdeckungen auf Mykonos! Sucht ihr ein Art Object für euer Zuhause oder interessiert euch generell für Kunst – ihr werdet begeistert sein! Ihr findet hier wunderschöne und besondere Objekte internationaler Künstler. Das hat natürlich auch seinen Preis. Jedes mal, wenn ich in Mykonos bin, freue ich mich auf die Rarity Gallery. Wenn ich für meine Wohnung ein Gemälde suchen würde, wäre die Galerie die Adresse Nummer eins für mich!

Mykonos Travelguide La Blonde Blog Rarity Gallery

Mykonos Travelguide: Strand

Ornos Beach ist der schönste, der chilligste und einfach der beste Strand auf Mykonos! Selbst wenn der Wind auf Mykonos sehr stark ist, bleibt die Bucht relativ windstill. Und dazu kommen noch schön eingerichtete Liegeplätze, erstklassiger Service und spektakuläres Publikum. So stellt man sich einen Strand im Sommer vor!

Mykonos Travelguide: Hotels

Das Ibiscus Boutique Hotel hat eine vorteilhafte Lage: oberhalb der Mykonos Stadt mit dem Blick über die Dächer und das Meer. Ein kleines, aber unglaublich schön eingerichtetes Hotel, in dem ich eigentlich viel länger bleiben wollte, als geplant war.

Das Royal Myconian Resort ist eine absolute Perle auf Mykonos! Wenn es nach mir ginge, würde ich dort einziehen und  das Resort nie wieder verlassen. Essen, Service, Interior Design – alles ist wirklich royal!

Jetzt kennt ihr meine Lieblingslocations auf Mykonos. Wenn ihr eure Favoriten auf Mykonos mit mir teilen möchtet, würde ich mich sehr freuen! Wart ihr schon auf Mykonos? Gefällt es euch dort? Schreibt mir das einfach in die Kommentare!

Mykonos Travelguide La Blonde Blog

Tags:
3 Kommentare