Schaut ihr auch gerne in die Schminktisch-Schubladen von Freundinnen? Ich zeige euch gerne meine: ich habe mir neue Gesichtspflege für den Sommer gekauft. Fast alle Pflegeprodukte, die ich letztens gekauft habe, kenne ich seit mehreren Jahren. Seit ca. zwölf Jahren verwende ich nur die Gesichtspflege von Darphin und bin damit super glücklich. Das Ergebnis ist gut zu erkennen: in diesen vielen Jahren habe ich kein einziges Fältchen neu dazu bekommen. Und das liegt bestimmt nicht daran, dass ich in diesen zwölf Jahren kein bisschen älter geworden bin 😊  Wie ich schon geschrieben habe, gehören zu einem guten Anti-Aging Programm eine Menge Sachen: gute Laune, gesundes Essen und natürlich Gesichtspflege. Und heute geht es speziell um Gesichtspflege – ich plaudere euch ein paar meiner Beauty-Geheimnisse aus!

Gesichtspflege für den Sommer: Sonnencreme

Im Sommer braucht meine Haut einen guten Sonnenschutz. Sonst bekomme ich richtig dunkle Sonnenflecken, vor allem an der Stirn. Diese Flecken sind total schwer wieder wegzukriegen, wenn sie schon einmal da sind. Das mache ich mit einer speziellen Pflege, die meine Melanin-Produktion wieder richtig einstellt. Leider dauert das ein paar Monate bis alle Flecken verschwinden, also lieber vorbeugen statt reparieren. Deswegen lautet meine Regel Nummer 1 für den Sommer: nie ohne Sonnencreme das Haus verlassen.

Und da kommt schon das erste Problem. Alle Sonnencremes sind für mich einfach zu fettig! Wenn ich eine Sonnencreme auftrage, dann glänze ich sofort wie ein Honig-Kuchen-Pferd. Es ist absolut unmöglich sich danach noch zu schminken! Aber eines Tages habe ich die Lösung gefunden: die Sonnenschutz-Creme von Darphin mit dem Lichtschutzfaktor 40. Sie hat eine leichte Konsistenz, fettet nicht und kann wunderbar als Basis-Creme für MakeUp verwendet werden! So ist meine Haut vor der Sonne geschützt und ich muss aufs Schminken nicht verzichten.

Öl statt Nachtcreme

Ob Sommer oder Winter: es gibt kein besseres Nachtpflege-Produkt, als Öl für die Haut. Als ich noch Studentin war und mir damals keine hochwertige Pflege leisten konnte, habe ich einfach Olivenöl genommen. Abends vor dem Schlafengehen habe ich die Gesichtshaut damit gepflegt. Später ist meine Pflege hochwertiger geworden und die feinen Jasmin-, Orangen- und Rosenöle haben das Olivenöl abgelöst. Aber das Prinzip ist gleich geblieben: Öl statt Nachtcreme. Im Grunde genommen spielt es keine Rolle welches Öl ihr nehmt. Ich mag alle drei von Darphin sehr gerne und kaufe sie abwechselnd – sie duften so wunderbar und die Gesichtshaut kann sich nachts perfekt regenerieren.

Kein Tag ohne Serum

Serum ist noch ein wichtiger Bestandteil meine Gesichtspflege-Kollektion. Weil ich sehr trockene Haut habe, verwende ich vor der Gesichtscreme noch zusätzlich Serum. Meine Gesichtspflege-Routine schaut so aus: erst Thermalwasser ist Gesicht sprühen und etwas wirken lassen. Danach Serum auftragen und anschließend die Tagescreme. Es klingt etwas aufwendig, lohnt sich aber!

Ein absolutes Must-Have: Reinigungsbalsam

Ich wäre nie auf die Idee gekommen mir ein Darphin Aromatic Cleansing Balm zu kaufen. Aber als ich letztens in meiner Apotheke die Gesichtspflege für den Sommer eingekauft habe, hat man mir aus Versehen statt Peeling den Reinigungsbalsam verkauft. Erst Zuhause habe ich den Fehler entdeckt, da dachte ich mir „ja mei!“ und habe das neue Produkt ausprobiert. Ich war überrascht und begeistert zugleich und seitdem möchte ich auf keinen Fall mehr auf meinen Reinigungsbalsam verzichten! Ich wasche damit morgens mein Gesicht, statt es einfach nur mit Wasser zu waschen. Cleansing Balm macht die Haut besonders glatt und riecht so gut nach Rosenholz, dass ich immer erst etwas daran schnuppern muss, bevor es zum Waschen geht!

Jetzt kennt ihr meine Lieblinge. Und welche Gesichtspflege für den Sommer nimmt ihr gerne? Erzählt es mir in den Kommentaren, vielleicht probiere ich etwas Neues aus!

Gesichtspflege für den Sommer La Blonde Beauty Blog München

Gesichtspflege für den Sommer La Blonde Blog München

Gesichtspflege für den Sommer Beauty Blog La Blonde München

Gesichtspflege für den Sommer La Blonde Blog

Gesichtspflege für den Sommer Beauty Blog La Blonde

Gesichtspflege für den Sommer Beauty Blog München La Blonde
* Der Blogpost enthält Affiliate-Links.

Tags:
Keine Kommentare